Zum Weihnachtsfest ein alkoholfreies Punschrezept

Gehört denn in Glühwein oder Punsch immer Alkohol? Wir meinen nein, es geht auch gut ohne. Unsere Mitarbeiterin findet z.B. heißen Apfelpunsch sehr lecker, so dass sie sogar einige Gläschen selbstgemachten Glühweinzuckers in ihre Weihnachtspäckchen gelegt hat. Das Rezept ist sehr einfach und eignet sich auch für ein kleines Last-Minute-Geschenk.

Man nehme: 500g braunen Zucker, 2 Zimtstangen, 1/4 Muskatnuss oder 1 TL gemahlenen, 1 ganze Nelke oder 1 Messerspitze gemahlenes Nelkenpulver und mixt dies kurz auf höchster Stufe, füllt dies in kleinen Einmachgläsern ab und fertig ist das Geschenk. Für einen Apfelpunsch gibt man etwa einen Esslöffel in einen Liter heißen Apfelsaft.

Variationen mit Vanilleschoten, Anis und Orangenabrieb sind auch sehr schmackhaft. Wir hoffen, Ihr habt viel Spaß beim Nachmachen und wünschen Euch mit diesem Rezept ein schönes Weihnachtsfest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.